Newsletter FvKS 1/24


Die Monate Januar bis März waren wieder sehr ereignisreich an Friedrich-von-Keller-Schule. Hier die ausgewählten Highlights. 

Aktivitäten:

 Die Schulsanitäter üben wieder jeden Freitag, wie sie Schülerinnen und Schülern bei Verletzungen helfen können.

Mittwochs findet derzeit der Tanzkurs der 9.Klassen statt. Dies ist ein Angebot der Neuen Tanzschule aus Aalen. Am Ende des Kurses findet dann traditionell das “Tanzkränzle” in der Kochertalmetropole statt.

Das Deutsch-Projekt Zeitung in der Schule findet großen Anklang bei den 8.Klassen. 

Berufsorientierung:

Berufsorientierung wird an der FvKS groß geschrieben, Frau Breindl und Frau Koch haben mit den Schülerinnen und Schülerin wieder viele Gespräche geführt, Lebensläufe besprochen, Praktika organisiert und Bewerbungen fertiggestellt.

Coaching 4 Future, bei dem verschiedene MINT-Berufe vorgestellt werden und die Vocatium-Berufsmesse sind nur einige der Veranstaltungen, die an der FvKS abgelaufen sind. 

Sport und Musik:

Ende Januar fand der Sporttag im Winter statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten zwischen einem Dodgeball-Turnier oder Skifahren wählen. Nächstes Jahr wird es voraussichtlich wieder mehr Auswahl und ein extra Turnier geben.

Für die 7.Klassen werden derzeit Besuche in den Ringer-Stützpunkt nach Aalen angeboten. Den Anfang hat die R7a gemacht.

Die Singeklasse und die Bläserklasse haben am Info-Tag die Viertklässler und deren Eltern mit tollen Musikstücken begrüßt. 

Organisatorisches:

Im März haben sich die Viertklässler an der Schule anmelden können und die hohen Anmeldezahlen sprechen für die Qualitäten der FvKS.

Anfang Februar haben alle Schülerinnen und Schüler die Halbjahresinformationen erhalten. Bei Bedarf hatten die Eltern die Möglichkeit mit allen Lehrern am Elternsprechtag ins Gespräch zu kommen. Das Angebot wurde von zahlreichen Eltern in Anspruch genommen. 

Schulleben:

Im Februar wurde es närrisch an der Schule, da viele Kinder verkleidet kamen, um Fasching zu feiern und der Gardegruppe der Naschkatzen Fachsenfeld zuzujubeln. 

Der Informationstag der FvKS war wieder ein voller Erfolg. Viele Kinder und deren Eltern kamen, um sich über die Schule, die Schulformen, die Lehrer und die zahlreichen Angebote unserer Schule zu informieren. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt

Ende März fand die Lesung für die 5.Klassen über das Buch “Greg’s Tagebuch” statt, durchgeführt vom Kollektiv K aus Aalen.

Ausblick:

  • Vortrag Gentechnik Klasse 10
  • Bildungspartner zu Besuch an der FvKS
  • Oper (Grundschule) im Flügel
  • Klimaarena Klassen 7
  • Straßburgfahrt
  • Musicalfahrten
  • Schaffeles-Tag
  • Dachaufahrt
  • Abschlussprüfungen